Oktober 2014

18.10.2014 – Die Stunden nach der Bundessiegerausstellung in Dortmund!

Zuhause angekommen ist zu Natz großer Freude seine beste Freundin Maja, sie wohnt gleich nebenan, zum Toben und “Frust abbauen” nach draußen gekommen. So konnte er gemeinsam mit ihr die Aufregungen des Vormittags und das “Vorgeführt werden” wegspielen! Danke Maja!

... krieg mich doch ...
… krieg mich doch …

IMG_1620

Maja und Natz
Maja und Natz

______________________________________________

18.10.2014 – Bundessiegerausstellung in Dortmund – Natz hat debütiert!

Natz hat gemeinsam mit mir seine erste Ausstellung besucht, den Bundessieger in Dortmund. Gemeldet war er in der Jüngstenklasse (6 – 9 Monate). Im Vorfeld haben wir uns, wie schon in der Vergangenheit mit unserem Irish Glen of Imaal Terrier Rüden Reckless Rock Mister Marlow, dem “Ringtraining” unterzogen. Die Ortsgruppe Dorsten des KfT (Klub für Terrier)  bietet seit Jahren unter Leitung von Inge Kuhn ein meiner Meinung nach hervorragendes Training. Nach 4-maligem Besuch bei ihr war auch der gerade 6 Monate alte Natz bestens durch Inge vorbereitet! Herzlichen Dank dafür!

Riesig gefreut habe ich mich auch, dass Gabi und Lara Freiberg, die Züchter unseres Natz, beim Debüt zum Zuschauen dabei waren, ebenso Natz Papa Duncan von der Borderranch und Frauchen Chris!

Die größte Freude aber haben uns Freunde aus Berlin gemacht, Carsten und Roland! Nicht nur, dass die beiden “der Welt beste Marmelade” zubereiten, nein, sie haben uns mit der letzten Marmeladenlieferung ein weiteres schönes Geschenk bereitet: Natz und wir sagen “HERZLICHEN DANK” an Euch für Alles; auch für das Daumendrücken für das Debüt von Natz! Aber seht selbst:

DANKE Carsten & Roland
DANKE Carsten & Roland

Schaut mal rein in www.jakeshop.de!

Ach, nun hätte ich Euch beinahe das Ergebnis von Natz Debüt vorenthalten: Herr Machetanz, D, hat Natz mit einem VV1 (vielversprechend, 1. Platz), also der besten Wertnote beurteilt und uns mit den Worten: “Machen Sie mal weiter mit dem Kerlchen” nach unserem 1. Mal entlassen. Das JüngstenBOB, ein Stechen zwischen dem besten jüngsten Rüden und der besten jüngsten Hündin wurde in Dortmund leider nicht ausgelaufen ….

Also, nochmals DANKE an alle, die uns Daumen und Pfoten gedrückt haben: heute weiß ich gar nicht, warum ich gestern sooooo nervös gewesen bin.

Bis dahin – Beatrix & “Euer Natz”

Natz
Natz

______________________________________________

03.10.2014 – Liberty Mountains Family Day

Sehr haben wir uns über die Einladung zum Treffen gefreut und diesen herrlich sonnigen Tag genossen! Kennenlernen durften wir Natz Urgroßvater Averell, der bereits über 14,5 Jahre alt ist; Natz Schwester Lynn und auch Papa Duncan waren angereist sowie einige Border Terrier aus den vergangenen Würfen. Man wußte gar nicht, wo man zuerst schauen und plaudern sollte …

Danke an Familie Freiberg!

Averell of Coll Ora Tur
Averell of Coll Ora Tur
Liberty Mountains Ignatius - Natz
Liberty Mountains Ignatius -Natz
Olli, Vitus, Papa Duncan von der Borderranch & Chris
Olli, Vitus, Papa Duncan von der Borderranch & Chris
Liberty Mountains Familiy Day 2014
Liberty Mountains Familiy Day 2014
die Freibergs ...
die Freibergs …

Nun haben wir noch knapp 2 Wochen Zeit, um uns auf Natz Ausstellungsdebüt vorzubereiten! Die letzten Ausstellungen mit Ian und Chadwick sind bereits “ein paar Tage” her und mit dem kleinen Kerl ist irgendwie wieder alles anders! Also: ich hoffe, Ihr drückt uns Zweien Daumen und Pfoten für eine halbwegs gelungene Vorstellung in der Jüngstenklasse beim Bundessieger in Dortmund!