Coursing EM, Niederlande

Heute ist sie erschienen: die Nominierungsliste für die Coursing Europameisterschaften in den Niederlanden.

Ian ist, wie in den vergangenen Jahren, nominiert. Jetzt müßt Ihr uns nur die Daumen drücken, daß der Bursche bis Mitte Juli gänzlich gesund wird und vor allem auch bleibt. Tja, lange habe ich geglaubt, daß er nur vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit gefallen ist oder bei seiner Hochzeit mit Cinead im Februar einfach “ALLES” gegeben hat.

Das erste Coursing in diesem Jahr, Ostercappeln, hat mich aber darin bestätigt, daß er nicht fit ist. Untersuchungen haben dann ergeben, daß er, bedingt durch den Biß einer Zecke, an Anaplasmose erkrankt ist. Sofort erkannt wird mit Antibiotika behandelt und in 14 Tagen wäre alles wieder gut gewesen. Da er aber weder Fieber noch sehr ausgeprägte Merkmale der Erkrankung aufwies, habe ich es einfach nicht bemerkt. Jetzt braucht es eben ein wenig länger, um gesund zu werden. Er ist aber auf dem allerbesten Weg dahin, wenn nicht schon angekommen. An den Konditionsdefiziten arbeiten wir und auch da kommen wir gut voran.

EM 2008, Schweiz (Bahn): der knapp 2-jährige Bursche war topfit, hochmotiviert und hatte als Mitläufer seinen Großvater, seine Mutter, Tante, Onkel und Cousin. Würde er ohne Zicken durchlaufen, sollte die Meisterschaft seine sein. Er hat es geschafft. Bahneuropasieger 2008!

EM 2009, Tschechien (Coursing): wir konnten nicht wie geplant teilnehmen, da er sich kurz vorher eine akute Bindehautentzündung zugezogen hatte, die antibiotisch behandelt werden mußte.

EM 2009, Deutschland (Bahn): Ian war wieder gut drauf, konnte sich aber zweier starker Hündinnen nicht erwehren. Mit einem 3. Platz waren wir aber hoch zufrieden.

EM 2010, Frankreich (Coursing): er hat teilgenommen, aber bedingt durch eine knapp 6 Wochen zuvor beim Spaziergang aufgetretene Kapselverletzung kam die EM einfach zu früh. Erneut hat er sich im zweiten Lauf beim “Rutschen” über einen Stein die Kapsel verletzt. Mit wenig “Gas” in beiden Läufen wurde er 7. von 10 Startern.

EM 2011, Niederlande (Coursing): gesund bleiben, gut konditioniert sein und dann “schaun mer mal” …….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.