Ein Abschied – Dreamgirl Summer

Am gestrigen Nachmittag traf Marco bei uns ein. Auf der Durchreise nach Düsseldorf zum Flughafen hat er bei uns Station gemacht und mit dabei hatte er den Grund für seine Reise: Summer, eine von Ians Töchtern.

Nach einem auch für Summer entspannten Abend und einer ruhigen Nacht sind die beiden heute in der Frühe zum Flughafen gereist. Summer wird dort ihre erste große Reise antreten und nach Canada fliegen. Am Flughafen sind sie bereits angekommen und haben jetzt noch ein bischen Zeit bis zum Einchecken.

In Canada muß Heather “nur noch 1 x schlafen”. Schon seit Wochen freut sie sich auf diesen Tag. Summer wird ihre Tante Peigi, Ians Schwester, treffen und Spirit, einen Deerhound-Rüden, der ebenfalls bei Heather lebt. Auch Tante Hermione, Chadwicks Schwester, die bei Verena lebt, wie 3 weitere Deerhounddamen, wird sie dort sicher regelmäßig sehen. 

Es war schon ein “komisches” Gefühl: die Freude über das Wiedersehen mit Summer und gleichzeitig ein wenig Wehmut, da sie heute für uns für immer gegangen ist. Heather und Summer, sowie den anderen “Rudelmitgliedern” wünschen wir für die Zukunft alles Liebe und ein wunderschönes Leben.

Guten Flug Summer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Ein Abschied – Dreamgirl Summer”