Chadwick’s Wochenende ….

Wir haben mal wieder ein herrliches Wochenende im Norden verbracht!

Nicht nur, daß wir Danuta und die Mädels wiedergesehen haben, wir hatten auch das Glück eine von Ian’s Töchtern, Daydream Caoinlan – Jem – wiederzusehen. Sie hat uns in Hoisdorf besucht, um ein wenig “Coursing-Luft” zu schnuppern. Ich denke, ihr und ihren Menschen hat es ganz gut gefallen. Und das ist die “junge Dame”:

Jem - Daydream Caoinlan - 6,5 Monate alt

Ich habe mich sehr gefreut sie zu sehen und vielleicht kann “Papa” Ian ja auch ihr im kommenden Jahr bei Lizenzläufen behilflich sein. Wir werden sehen ….

Für Ian war es das letzte Coursing dieser Saison und Chadwick hat sein erstes Coursing überhaupt bestritten. Nach den Solo-Lizenzläufen vor knapp einem Jahr in Münster für ihn ist immer irgendetwas dazwischen gekommen – mein Rippenbruch, Ian’s Kinder, die Hochzeit unserer Kinder, Chadwick’s Kinder etc. – so daß sich nicht wirklich eine Gelegenheit ergab. Aber das Coursing in Hoisdorf, ein freies Coursing, an dem auch unlizenzierte Hunde teilnehmen durften, sollte eine gute Gelegenheit sein. 11 Deerhounds waren gemeldet, 4 Hündinnen und 7 Rüden, so daß Chadwick seine Läufe als letzter alleine bestreiten konnte. Ian hat 2 gute Läufe zusammen mit seiner “Frau” Cinead gezeigt und belegte in der Schlußrechnung den 5. Rang.

..... in großer Vorfreude .... Ian - weiß - Chadwick - rot

Chadwick hat mich mit seinem ersten Lauf sehr überrascht, denn der war wirklich gut. Soviel Tempo, Jagdlust und Wendigkeit nach dem “falschen Hasen” hätte ich ihm gar nicht zugetraut!!! Zusammen mit einem Windspiel gab es dafür auch die meisten Punkte. Den zweiten Lauf hat er ebenso engagiert und schnell bestritten, so daß in der Abrechnung für ihn tatsächlich der 1. Rang notiert wurde. Er hatte sichtlich riesengroße Freude an der Jagd nach dem “falschen Hasen”.

Marco hat wieder viele Fotos gemacht, so daß Ihr in den nächsten Tagen auch in unserer Fotogalerie welche davon wiederfinden werdet. DANKE Marco!

Die Abende haben wir gemeinsam mit Danuta, Marco, Rüdiger und Birgit verbracht, die mit ihren Jungs Aogh und Calli – Chadwicks Vater und Bruder – aus dem Raum Stuttgart angereist waren. Wir freuen uns schon auf erneute Treffen in der nächsten Saison!!!

Den Sonntag haben die Jungs und ich in Kiel verbracht. Die Kinder von Chadwick und Felice sind knapp 4 Wochen alt und “zuckersüß”! Alle entwickeln sich gut und ich hatte auch hier keine Mühe “meine” Favoriten auszuwählen. Auch zu diesem Besuch werdet Ihr in den nächsten Tagen Fotos finden können, habt ein bischen Geduld.

.... Siesta .....

Heute erholen wir uns von “gefressenen” Kilometern und wunderschönen Tagen und Abenden. Und wenn alles klappt, werden wir nochmals gen Norden fahren und Chadwicks Kinder besuchen.

Bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.