….. nur mal so ……

Jetzt sind seit unserer Frankreichreise tatsächlich schon wieder 14 Tage vergangen. Ian hat ja bereits am Morgen nach dem Coursing in Frankreich kein Hinken mehr angezeigt und das ist bis heute auch so geblieben. Nach wie vor geht er an der Leine und wir machen täglich wieder kleinere Fahrradrunden und natürlich unsere ganz normalen Spaziergänge. Nur toben mit Chadwick oder anderen Hunden ist im Moment noch nicht erlaubt. Chadwick: der kleine Kerl hat sich bei unserer Rückkehr wahnsinnig gefreut. Für ihn war das “allein zu Hause” sicher eine fürchterliche Strafe. Dabei wollten wir ihn ja nicht strafen, sondern ihm nur den Stress der Fahrerei und des ganzen Drumherums ersparen ….. beim nächsten Mal wird er auf jeden Fall mit eingepackt, denn die Jungs sind ohne den jeweils anderen offensichtlich nur halb so viel wert. Mit ihm – also mit Chadwick – werde ich in den nächsten Wochen wohl noch die eine oder andere Ausstellung hier in unserer Nähe besuchen. Ein wenig Übung kann uns beiden nicht schaden! Anwartschaften für den dt. Champion DWZRV und VDH hat er bereits genug, das 1 Jahr Wartezeit ist noch nicht abgelaufen, so daß wir einzig Meldegeld und Freizeit investieren. Zudem wird dann der Kleine den ganzen Tag ohne Ian verbringen müssen … auch hier kann ja wohl Übung nicht schaden. Bis zu unserem nächsten Bericht in gut 2 Wochen wünschen wir Euch angenehme und jetzt ja auch wieder sonnige Tage …. Beatrix und die Jungs Ian und Chadwick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.